Angerpark, Duisburg

Im Süden Duisburgs wurde an einem ehemaligen Deponiestandort einer Metallhütte (MHD) ein 14 ha großer, stark modellierter Landschaftspark errichtet. Die umweltgefährdenden Rückstände aus dem Hüttenwerk wurden im Rahmen eines Sanierungsverfahrens eingebaut und abgedichtet. Das Landschaftsbauwerk mit einem Volumen von rund 1 Mio. m³ erreicht eine Höhe von ca. 33 m über Straßenniveau.  Auf dem Hochpunkt der sogenannten Heinrich-Hildebrand-Höhe wurde im Herbst 2011 die Landmarke „Tiger & Turtle“ von H. Mutter / U. Genth errichtet. Der neue ANGERPARK  bindet an den östlich gelegenen Biegerpark an und setzt die Grünverbindung am Angerbach entlang bis zum Aussichtssteg am Rhein fort.

Fläche: ca. 14 ha
Bauherr: Logport GmbH und Stadt Duisburg, Amt für Umwelt und Grün

Planung: ARGE MHD, HYDR. O./SPIEKERMANN in Zusammenarbeit mit Danielzik+Leuchter Landschaftsarchitekten

Fertigstellung: 2008

© Copyright 2018 Danielzik & Leuchter. All rights reserved.